Hansestadt Gardelegen

Wirtschaftspreise

KfW AWARD 2020 - Erfolgreiche Start-ups gesucht | Bewerbungsschluss 21. September 2020

Noch bis zum 21. September können sich Start-ups für den KfW Award Gründen 2020 bewerben.

Die KfW Bankengruppe zeichnet mit diesem renommierten Wettbewerb junge Unternehmen aus ganz Deutschland aus, die für ihre Ideen und ihren Mut öffentliche Anerkennung erfahren sollen.

Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen bzw. Unternehmensnachfolger ab Gründungsjahr 2015. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 35.000 Euro vergeben. Pro Bundesland wird ein Unternehmen ausgezeichnet, unter den Landessiegern wird ein Bundessieger gewählt.

Mehr Informationen zum KfW AWARD Gründen und das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie HIER.


Wettbewerb "Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt" | Bewerbungsschluss 30. September 2020

Die Kammern (IHK und HWK) des Landes Sachsen-Anhalt haben in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und dem mitz – Merseburger Innovations- und Technologiezentrum den Wettbewerb „Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt“ gestartet.

Haben Sie auch eine „Digitale Erfolgsgeschichte“ zu erzählen?! Dann nehmen Sie als IHK- oder HWK-angehöriges Unternehmen mit Sitz in Sachsen-Anhalt und mit bis zu 500 Beschäftigten gern daran teil. Den Platzierten winkt ein Preisgeld von 5.000 Euro für den ersten, 3.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. Darüber hinaus werden alle Erfolgsgeschichten, wenn sie die Teilnahmebedingungen erfüllen, auf der Wettbewerbs-Internetseite präsentiert. Damit profitieren Sie Teilnehmer vom branchenübergreifenden Austausch und der medialen Zusatzpräsenz, auch über den Wettbewerbszeitraum hinaus.

Eine digitale Erfolgsgeschichte kann vieles heißen: neue digitale Wege, Kunden zu erreichen, der Einsatz von digitalen Technologien (3D-Druck, Roboter usw.) oder digitale Arbeitsweisen im Unternehmen, ein komplett (neues) digitales Geschäftsmodell u.v.m.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach der Anmeldung auf www.digitale-erfolgsgeschichten-sachsen-anhalt.de erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zu Ihrem Online-Formular. Hier können Sie Ihre Geschichte online einstellen. Benötigt werden mindestens ein Bild für die Übersichtsseite und eine Geschichte von maximal 4999 Zeichen. Für die Übersichtsseite erscheinen die ersten 499 Zeichen der Geschichte unter Ihrem Bild. Weitere Bilder (max. 4) werden unter der Geschichte eingestellt.

Bei Fragen wenden Sie gern an folgende Ansprechpartner:

IHK Magdeburg                         HWK Magdeburg
Juliane Wolf                                Karsten Gäde
wolf@magdeburg.ihk.de             kgaede@hwk-magdeburg.de
Tel: +49 391 56 93 450              Tel.: +49 391 6268 212