Inhalt

Wernitz, 1472 erstmals urkundlich erwähnt, bildet mit Mieste eine Einheit. Die historische „Klammer“ zwischen beiden Orten schafft der Reformator Bartholomaeus Rieseberg, Begründer von Luthers Lehre in der Altmark. Der streitbare Kirchenmann wuchs bis zu seinem 17. Lebensjahr bei seinen Großeltern in Wernitz auf. Ursprünglich landwirtschaftlich genutzt, dient der Ort heute fast ausschließlich Wohnzwecken.

Einwohner: 221 (Stand: Januar 2021)

Karte wird geladen...