Inhalt

Bis zur Bildung der Einheitsgemeinde war Sichau eine der ältesten eigenständigen Gemeinden in der Region. Die erste urkundliche Erwähnung des „Ortes auf trockener Höhe“ stammt von 1152. Im Zuge der Anfang der 1950er Jahre durchgeführten Gebietsreform wurden die Nachbarorte Siems und Tarnefitz, die eine jahrhundertealte gemeinsame Geschichte haben, nach Sichau eingemeindet. Sichau hat sich besonders in den letzten Jahren zu einem angenehmen Wohndorf entwickelt.


Einwohner: 96 (Stand: Januar 2021)

Karte wird geladen...