Hansestadt Gardelegen

Digitalisierung

Unabhängig von Branche oder Betriebsgröße ist heute jedes Unternehmen von Digitalisierung und Vernetzung betroffen, ob in Produktions- oder Dienstleistungsunternehmen, Handel oder Handwerk. Doch nicht  immer einschätzbar,  welche Chancen die digitalen Technologien dem eigenen Unternehmen bieten, angefangen von effizienteren Prozessen über eine höhere Kundenzufriedenheit bis zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Oftmals fällt es schwer, immer häufiger gehörte Begriffe wie CRM, ERP oder eStandards mit dem eigenen Betrieb in Verbindung zu bringen.

Wissend um die Fragen und Herausforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen gestaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den digitalen Wandel  durch das Schaffen guter Rahmenbedingungen und gezielter Unterstützung bei der Umsetzung. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht aktueller Förderprogramme und Beratungsleistungen seitens des BMWi, der HWK und regionaler Anbieter.

An dieser Stelle wollen wir Sie über einzelne Förder- und Beratungsangebote auf Bundes,- Landes – sowie regionaler Ebene informieren.

Die Hansestadt Gardelegen übernimmt keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.


Förderprogramm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“

Das Förderprotal zur Antragsstellung wurde am 07.09.2020 freigeschaltet. Ab sofort können Sie nach vorheriger Registrierung einen Förderantrag zu stellen

Die Antragstellung im Rahmen von "Digital Jetzt" erfolgt ausschließlich über dieses Förderportal www.digitaljetzt-portal.de. Alle notwendigen Informationen und Unterlagen sind dort einzugeben bzw. digital hochzuladen.