Hansestadt Gardelegen

Wir für uns! | Covid-19 aktuell

Die Corona-Pandemie stellt noch immer viele Unternehmen vor existenzbedrohende Herausforderungen, die nur durch staatliche Hilfen abgefedert werden können. Die Bundesregierung hat sich zu umfassenden wirtschaftlichen Hilfen bekannt. Ebenso das Land Sachsen-Anhalt.

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht der Hilfsangebote auf Bundes- und Landesebene sowie Beratungsangebote und regionale Initiativen zur Unterstützung und zum Erhalt der Wirtschaft.

Bitte beachten Sie, dass die Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit sind. Wir bemühen uns, diese stets für Sie aktuell zu halten.

Bei Fragen zu möglichen Unterstützungsangeboten informiert Sie gern unsere Wirtschaftsförderung.

Ansprechpartner:

Rufummern und nützliche Links für Unternehmen während der Corona-Pandemie

BUNDESREGIERUNG

LANDESREGIERUNG
ALTMARKKREIS SALZWEDEL

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Landkreis entnehmen Sie den Pressemitteilungen des Altmarkkreises Salzwedel.

Bei Fragen zu Unterstützungsmöglichkeiten in der Corona-Krise können sich altmärkische Unternehmen an das Sachgebiet Wirtschaftsförderung beim AltmarkkreisSalzwedel wenden. Die Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag unter den untengenannten Rufnummern erreichbar.

Sachgebiet Wirtschaftsförderung/ Tourismus/ Ländliche Entwicklung | Rufnummern: 03901 840-260, -345, -347 | E-Mail-Adresse: corona.hilfe@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

Bei Fragen in Gewerbeangelegenheiten nutzen Sie die Rufnummer  03901 840 233.

Hilfsangebote - Was ist neu?! (Stand 09-11-2020)

Novemberhilfe 2020

Die Bundesregierung hat nun die Details für die außerordentliche Wirtschaftshilfe "Novemberhilfe 2020" festgelegt. Eine Zusammenfassung mit den wesentlichsten Details entnehmen Sie der Übersicht "Covid-19 aktuell - Information für Unternehmen" bzw. dem Fragen-& Antwort-Katalog des Bundesministeriums für Finanzen.

Überbrückungshilfe III

Da auch für die kommenden Monate für einige Wirtschaftsbereiche erhebliche Einschränkungen, so auch für Unternehmen, die nicht direkt oder indirekt stark von den Schließungsmaßnahmen betroffen sind, aber dennoch hohe Umsatzeinbrüche im November 2020 im Vergleich zum Vorjahr haben, wird es Hilfen im Rahmen der Überbrückungshilfe III geben. An den Details arbeitet das Bundesministerium der Finanzen derzeit intensiv mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Konditionen sollen abermals verbessert werden. Mehr Informationen zum Bundesprogramm und dem Antragsverfahren erhalten Sie auf folgender Internetseite: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

KfW-Schnellkredit

Dieser steht nun auch für Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten zur Verfügung. Die maximale Kredithöhe beträgt 300.000 Euro, abhängig vom im Jahre 2019 erzielten Umsatz. Die konkreten Hilfsangebote des KfW-Sonderprogramms finden Sie unter dem Link: https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

Änderung des COVID-19 Insolvenzaussetzungsgesetzes

Seit dem 01.10.2020 gilt für zahlungsunfähige Unternehmen wieder die Insolvenzantragspflicht. Bis zum 31.12.2020 ist diese für überschuldete Unternehmen noch ausgesetzt. Die Landesregierung arbeitet derzeit an einem Förderprogramm, welches Insolvenzpläne überschuldeter Unternehmen im Zuge einer Unternehmenssanierung bezuschussen soll.

Wir für uns! Gemeinsam schaffen wir das!

Wir für uns! | Übersicht über Liefer- und Abholservice der Gastronomen in der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen

Wir wollen gern gemeinsam mit unseren Gastronomen auf der städtischen Homepage eine zentrale Übersicht über alle Abhol- und Lieferservices in der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen erstellen. Wir bitten die Gastronomen, uns dabei zu unterstützen und uns mit Formular "Vereinbarung zur Abbildung von gastronomischen Leistungen auf www.gardelegen.de "über Ihre Services zu informieren. Im Gegenzug bieten wir Ihnen dafür den kostenfreien Online-Eintrag und damit mehr Online-Reichweite an.

Wir für uns! | #Gutscheine helfen - Online-Gutscheine weiterhin erhältlich

Weiterhin bieten wir den Online-Gutscheinhandel über die Plattform www.gardelegen-gutschein.de an, welche Sie für Ihr Online-Geschäft vor allem auch in der Vorweihnachtszeit ideal nutzen können, um noch mehr Kunden zu erreichen.