Hansestadt Gardelegen
Empfehlenswert

Zu Besuch bei Kaisers

Das Jagdschloss Letzlingen entwickelt sich zu einem der bedeutendsten Hohenzollernmuseen Deutschlands. Als neueste Erwerbungen werden drei großformatige Porträts der letzten deutschen Kaiser gezeigt – Wilhelm I. der Große in einer Kopie nach Paul von Bülow, Friedrich III. von Anton von Weber und Wilhelm II. von Eduard Behrendt.

Rings um das Schloss fanden zwischen 1841 und 1912 die Hof- und späteren Kaiserjagden der Hohenzollern statt. Seit 2001 informiert eine Dauerausstellung über die Geschichte des Schlosses, die Jagd in der Letzlinger Heide und das Haus Hohenzollern. Anhand zahlreicher Exponate kann die Zeit bei Hofe nachempfunden werden. Besonders sehenswert sind Möbel und Ausstattungsgegenstände aus dem ursprünglichen Inventar des Schlosses. Darunter sind wahre Kuriositäten wie der sogenannte Nachtstuhl des letzten deutschen Kaisers.