Hansestadt Gardelegen

Was erledige ich wo?

Bezeichnung:
Spitzensportförderung
Beschreibung:

Allgemeine Informationen

Für die Förderung von Sportstätten des kommunalen Sportstättenbaus und des Vereinssportstättenbaus sowie für zahlreiche Projektförderungen auf dem Gebiet des Sports im Land Sachsen-Anhalt ist das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt zuständig.  Hier erfolgt ebenfalls die

  • Förderung des Trägervereins Olympiastützpunkt Magdeburg / Halle,
  • Förderung der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und die Paralympics,
  • institutionelle Förderung des Landessportbundes und des Trainerpools,
  • Förderung des Landessportbundes (Internate, Mensen),
  • Förderung der Landessportschule Osterburg,
  • Förderung von Sportprojekten (Projektförderung),
  • Förderung des Ludwig-Jahn-Museums in Freyburg (Sportmuseum),
  • Individualförderung der Stiftung „Sport in Sachsen-Anhalt“.

Als Ansprechpartner, Mittler und Berater für die Kommunen und Landkreise, Sportverbände und -vereine arbeitet es eng mit den zuständigen Bundes- und Landesministerien, dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie dem Landessportbund zusammen.


 

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an das Landesverwaltungsamt.

Erforderliche Unterlagen

Entsprechende Formulare/Anträge finden Sie zum Download beim Landesverwaltungsamt.

Gebühren (Kosten)

Es fallen im Fachbereich Bäderbetriebe für nachstehende Maßnahmen gegebenenfalls Anmeldegebühren an. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Stelle.

  • Berufsausbildung zum/r Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • Ausbildung zum/r Meister/in für Bäderbetriebe   

Fristen

Die jeweiligen Antragsfristen für die Förderung von Sportstätten des kommunalen Sportstättenbaus und des Vereinssportstättenbaus sowie den Projektförderungen sind  den einzelnen Antragsvordrucken im Downloadbereich zu entnehmen.

Unterstützende Institutionen

Aktuell gewählt: Gardelegen, Hansestadt (396..)