Hansestadt Gardelegen

Wir nutzen die luca APP


Bürgermeisterin Mandy Schumacher mit den kostenfreien luca Schlüsselanhängern, die Bürger ohne Smartphone nutzen können. Foto: Hansestadt Gardelegen

Noch mehr Infos zur luca App auf unserer Homepage.

Wer in der Stadtverwaltung etwas zu erledigen hat, wie z.B. zur Briefwahl zu gehen oder einen neuen Ausweis zu beantragen, weiß, dass die Verwaltung der Hansestadt Gardelegen täglich zu den Öffnungszeiten und ohne Terminvereinbarung jederzeit betreten werden kann. Voraussetzung dafür ist, dass die Hygienemaßnahmen eingehalten werden und man im Eingangsbereich einen Anwesenheitszettel ausfüllt.

Dies möchte die Verwaltung den Bürgern erleichtern und hat sich mit einer kontaktlosen und digitalen Möglichkeit auseinandergesetzt – der luca App. Bürgermeisterin Mandy Schumacher freut sich, dass der Einsatz jetzt endlich an den Start gehen kann, da auch das Gesundheitsamt des Altmarkkreises Salzwedel als Kooperationspartner zur Verfügung steht.

Bürger können sich ab sofort bei Besuchen in der Verwaltung, aber auch in der Bibliothek oder der Tourist-Information unkompliziert mit dem Smartphone einloggen. Im Eingangsbereich bzw. im jeweiligen Fachamt hängt ein QR-Code aus, der nur mit dem Handy gescannt wird.
Voraussetzung dafür ist lediglich die kostenfreie luca App auf dem Smartphone, die einmalig mit Namen, Anschrift und einer Telefonnummer unterlegt werden muss.

In einem Corona-Fall kann das Gesundheitsamt des Altmarkkreises Salzwedel so unkompliziert und vor allem umgehend reagieren.

Für alle Bürger, die kein Smartphone besitzen, besteht die Möglichkeit, sich von dem Kollegen, den man im Amt aufsucht, digital am Computer einchecken zu lassen, einen eigens von der Verwaltung beschafften luca Schlüsselanhänger zu nutzen oder, wie gehabt, den Anwesenheitszettel auszufüllen. Und auch in allen drei Freibäder der Einheitsgemeinde kann unkompliziert mit luca und ohne lästiges Ausfüllen eines Zettels eingecheckt werden.

 

 

Bürgermeisterin Mandy Schumacher mit den kostenfreien luca Schlüsselanhängern, die Bürger ohne Smartphone nutzen können. Foto: Hansestadt Gardelegen

Teilen