Hansestadt Gardelegen

Paket-Aktion


Aktionsbündnis "Kindergesundheit Altmark"

Das Aktionsbündnis "Kindergesundheit Altmark" , in dem die Hansestadt Gardelegen, die Salus Altmark Holding, der Förderverein Kindertraum und der Altmarkkreis Salzwedel gemeinsame Partner sind, geht in die Offensive.

Bürgermeisterin Mandy Schumacher, Sozialausschussvorsitzende Sandra Hietel, Fördervereinsvorsitzende Christine Schulz und Landrat Michael Ziche stellten die Päckchen-Aktion vor, bei der Kinderärzte direkt angesprochen werden. Die ersten elf Pakete sind gepackt, darin enthalten ist Werbematerial aller Partner und ein von Kita-Kindern der Hansestadt liebevoll gestalteter Flyer mit dem Hinweis auf die Stellenausschreibungen.

Angeschrieben werden Ärzte, die bereits in Verbindung zur Gardelegener Kinderklinik stehen, etwa Honorarärzte, die immer gern für Dienste gekommen sind, und ehemalige Assistenzärzte. Ziel ist die persönliche Ansprache und daraus resultierend das Nutzen von Netzwerken. Zeitgleich läuft zurzeit bei Radio SAW die Jobsuche für Kinderärzte für das Altmark-Klinikum in Gardelegen.

Die Stellenanzeige ist hier zu hören.

Weitere Aktionen, die sich gezielt an Fachpersonal richten, werden vorbereitet.

 

Aktionsbündnis "Kindergesundheit Altmark"

Teilen