Hansestadt Gardelegen

Ideenwettbewerb "MACHEN!2020"


Machen!2020

Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Marco Wanderwitz, hat am 20. Mai 2020 den Ideenwettbewerb „MACHEN!2020“ gestartet. Er möchte das bürgerschaftliche Engagement in Ostdeutschland sichtbarer machen, finanziell unterstützen und für Engagierte in Ostdeutschland ein positives Signal senden.

Bewerben können sich ab sofort bis Ende Juli 2020 alle engagierten Gruppen (mindestens drei Personen über 18 Jahren) aus Landgemeinden, Klein- und Mittelstädten der neuen Länder mit bis zu 50.000 Einwohnern.  Alle engagierten Bürger, Vereine und Initiativen können sich mit ihren Ideen zu gemeinwohlorientierten Projekten oder Projektideen in drei Wettbewerbskategorien bis zum 31. Juli 2020 beteiligen:

  •     Lebensqualität stiften und Zusammenhalt vor Ort stärken
  •     Ost-West-Partnerschaften: Gemeinsamkeiten entdecken
  •     Grenzüberschreitende Partnerschaften in Europa – Zusammenarbeit verbindet

Insgesamt 50 Preisträger können Preisgelder zwischen 5.000 und 15.000 Euro erhalten, die zur Umsetzung der Projektideen beitragen sollen. Die Preisverleihung findet im November 2020 in Berlin statt.

Nähere Informationen über den Wettbewerb und die Teilnahmevoraussetzungen können unter www.machen2020.de entnommen werden.

Machen!2020

Teilen