Hansestadt Gardelegen

Einkaufsservice für ältere Menschen


News

Stadtverwaltung und Jugendförderungszentrum organisieren Einkäufe für ältere Menschen

Ab sofort können ältere Menschen aus der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen das Einkaufsangebot nutzen. Viele Helfer haben Ihre Unterstützung im OT Gardelegen, Kloster Neuendorf, Parleib, Potzehne, Roxförde, Mieste sowie auch generell für das Einheitsgemeindegebiet angeboten.

Konkret gilt dieses für Personen, die ihren Einkauf nicht mehr selbst tätigen können und niemanden haben, der sie dabei unterstützen könnte.

Wer das Hilfsangebot in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bei Verwaltungsmitarbeiterin Antonia Ahrends. Werktags ist sie vormittags unter der Telefonnummer: 03907 716 176 erreichbar. Name und Adresse werden an das Jugendförderungszentrum weitergeleitet. Die örtlichen Mitarbeiter suchen die Person auf, nehmen Einkaufszettel und Geld entgegen, kaufen ein und bringen Ware samt Wechselgeld.

 

 

News

Teilen