Inhalt
Datum: 01.01.2023

Betreiber für Jävenitzer Kegelbahn gesucht

Die Hansestadt Gardelegen sucht zum 01.01.2023 einen Betreiber für die Kegelbahn in Jävenitz. Wer an einer Übernahme auf Mietbasis interessiert ist, kann sich gern bei der Hansestadt Gardelegen bewerben.

Die 217 Quadratmeter große, eigenständige Kegelbahn mit zwei Bahnen ist Teil des Sportobjektes, einschließlich Sportplatz, und befindet sich an der Hottendorfer Straße rechtsseitig kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Hottendorf.

Der Gastraum, einschließlich Küche, hat eine Größe von ca. 134 Quadratmetern, der Vorraum zur Kegelbahn verfügt über ca. 73 Quadratmeter. Unter liegenschaften@gardelegen.de können Besichtigungstermine für die Räumlichkeiten vereinbart werden.

Eine formlose schriftliche Bewerbung ist möglich an
Hansestadt Gardelegen
Dezernat II
Amt für Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung
Rudolf-Breitscheid-Str. 3
39638 Hansestadt Gardelegen

Der Bewerbung sollte ein Konzept beigefügt sein, das die Vorstellungen zur Führung der Kegelbahn nebst gastronomischer Versorgung beinhaltet. Wünschenswert ist eine enge Zusammenarbeit mit dem ansässigen Sportverein auf partnerschaftlicher Grundlage, um die Belange und Interessen, auch im Hinblick auf stattfindende Punktspiele oder ähnliche Veranstaltungen, zu berücksichtigen.