Inhalt
Datum: 02.01.2023

Info zu einem flächendeckenden Stromausfall

Ab einem flächendeckenden Stromausfall von mehr als 60 Minuten sind die örtlichen Feuerwehrhäuser auf dem Gebiet der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen mit ausgebildeten Kameradinnen und Kameraden besetzt.

Es wird dort jedoch nicht möglich sein, bei einem Ausfall aller Versorger, z.B. für umfängliche Mahlzeiten zu sorgen. In den Feuerwehrhäusern können vor allem weitergehende Informationen eingeholt und/oder besondere Hilfebedarfe, z.B. Rettungsdienst und Polizei, angefordert werden.

Aufklärung und Tipps zur Vorsorge für den Ernstfall bietet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Bitte klicken Sie auf das untere Bild "Stromausfall - Vorsorge und Selbsthilfe", dann werden Sie zu einem Informationsfilm des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BBK) und Katastrophenhilfe auf der Videoplattform Youtbe weitergeleitet. Beim Klick auf die Bilder der Info-Broschüren (die zurzeit nicht mehr erhältlich sind) stehen diese als Download zur Verfügung.

https://www.youtube.com/watch?v=VijPkjKVv9I&list=PLKLfpgCj_g6VjUJtC5Sn9pZ9N-2ElC2aq © BBK

Checkliste © BBK