Inhalt

Informationen für Reisende und Reiserückkehrer

Coronavirus- Einreiseverrodnung

Die Coronavirus-Einreiseverordnung regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie das Beförderungsverbot aus Virusvariantengebieten.

Die Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung ist am 03. März 2022 in Kraft getreten. Informationen zu den aktuellen Regelungen finden Sie auf den nachfolgenden Webseiten:

>> Bundesministerium für Gesundheit: Aktuelle Regelungen und Informationen für Reisende

>> Allgemeine Reisehinweise

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit

Re-open EU

Die Europäische Komission hat eine Informations-Webseite aufgesetzt, die über die Einreisebestimmungen und Corona-Maßnahmen im Reisezielland innerhalb der EU informiert. Sie informiert zudem über die Einreise aus Drittländern in die EU.

Sie ist unter dem Link reopen.europa.eu/de aufrufbar oder Sie nutzen die App-Variante Re-open EU für iOS- und Android Smartphones.

Auf dieser Webseite und der App können Nutzer*inner sich über die getroffenen Regelungen zu den Reisebestimmungen und Einschränkungen vor Ort in dem jeweiligen Reiseland innerhalb der EU informieren. Weiterhin besteht die Auswahlmöglichkeit "Reiseplan" - hier hat der Nutzer*in die Möglichkeit, Start- und Zielland auszuwählen und erhält konkrete Informationen, wie beispielsweise ob und welche Einschränkungen für Geimpfte bestehen oder welche Art von Corona-Test für die Einreise benötigt wird.

Urlaub außerhalb der EU

Wer außerhalb der EU seinen Urlaub plant, sollte sich auf der Seite des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de informieren. Dort finden Sie die für das jeweilige Land gültigen Bestimmungen. Für die Rückreise nach Deutschland finden Sie die Einstufung der einzelnen Länder in die verschiedenen Risikoklassen auf der Seite des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de/risikogebiete.