Inhalt

Informationen für Reisende und Reiserückkehrer

Coronavirus- Einreiseverrodnung

Die Zweite Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung ist am 28. Juli 2021 in Kraft getreten. Es gelten unter anderem die folgenden Änderungen hinsichtlich der Einreisequarantäne

  • Die Absonderungspflicht gilt nunmehr vorerst bis zum 10.09.2021.
  • Wird ein Virusvariantengebiet nach der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland und während der Absonderungszeit herabgestuft, d.h. als Hochinzidenzgebiet oder als einfaches Risikogebiet eingestuft, gelten ab Wirksamwerden der neuen Einstufung die jeweiligen Regelungen für Hochinzidenzgebiete oder einfache Risikogebiete für die Beendigung der Absonderung.
  • Für den Fall der Entlistung eines Risikogebiets während der Absonderungszeit in Deutschland gilt: Die Absonderung endet unmittelbar, wenn das betroffene Risikogebiet nach der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland und vor Ablauf des Absonderungszeitraums nicht mehr als Risikogebiet eingestuft wird.

Quelle: (Bundesministerium für Gesundheit)

Re-open EU

Die Europäische Komission hat eine Informations-Webseite aufgesetzt, die über die Einreisebestimmungen und Corona-Maßnahmen im Reisezielland innerhalb der EU informiert. Sie informiert zudem über die Einreise aus Drittländern in die EU.

Sie ist unter dem Link reopen.europa.eu/de aufrufbar oder Sie nutzen die App-Variante Re-open EU für iOS- und Android Smartphones.

Auf dieser Webseite und der App können Nutzer*inner sich über die getroffenen Regelungen zu den Reisebestimmungen und Einschränkungen vor Ort in dem jeweiligen Reiseland innerhalb der EU informieren. Weiterhin besteht die Auswahlmöglichkeit "Reiseplan" - hier hat der Nutzer*in die Möglichkeit, Start- und Zielland auszuwählen und erhält konkrete Informationen, wie beispielsweise ob und welche Einschränkungen für Geimpfte bestehen oder welche Art von Corona-Test für die Einreise benötigt wird.

Urlaub außerhalb der EU

Wer außerhalb der EU seinen Urlaub plant, sollte sich auf der Seite des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de informieren. Dort finden Sie die für das jeweilige Land gültigen Bestimmungen. Für die Rückreise nach Deutschland finden Sie die Einstufung der einzelnen Länder in die verschiedenen Risikoklassen auf der Seite des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de/risikogebiete.    

Personen, die in die Bundesrepublik Deutschland einreisen wollen und sich in einem als Risikogebiet eingestuften Gebiet aufgehalten haben, müssen gemäß der Coronavirus-Einreiseverordnung folgende Pflichten erfüllen: