Hansestadt Gardelegen

Wirtschaft aktuell

Termine & Veranstaltungen

15. November 2018 | 23. VDI-Symposium "Energie und Umwelt"
Weitere Informationen zur Veranstaltung

Am 15. November 2018 findet ab 14.00 Uhr das 23. VDI-Symposium anlässlich des 100-jährigen Bestehens des NTN Konzerns unter dem Motto "Energie und Umwelt" statt.

Veranstaltungsort:

Restaurant und Café "Schützenhaus", Ernst-Thälmann-Straße 43 in 39638 Gardelegen

Bei Interesse melden Sie sich zur Veranstaltung bitte bis zum 27. Oktober 2018 bei der Hansestadt Gardelegen, Frau Schlüsselburg unter der Rufnummer +49 3907 716 218 oder per E-Mail an julia.schluesselburg@gardelgen.de an.

18. Oktober 2018 | Betriebsnachfolge - Worauf muss ich achten?
Anmeldung und nähere Informationen zur Veranstaltung

Betriebsnachfolge - Worauf muss ich achten?

In vielen Unternehmen steht ein Generationswechsel an. Gut wenn in der Familie ein Nachfolger gefunden wird. Nicht so einfach ist es, einen externen Nachfolger zu finden. Rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Aspekte spielen ebenso eine Rolle wie die Frage der Fachkräftesicherung. Nur so kann ein Fortbestand eines Unternehmens gesichert werden. Deshalb rät das Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt, eine Unternehmensübergabe professionell und rechtzeitig vorzubereiten.

Mit dem Informationsabend "Betriebsnachfolge - Worauf muss ich achten?", richtet sich das Netzwerk insbesondere an Inhaber und Geschäftsführer, bei denen in den nächsten Jahren das Unternehmen zur Übergabe ansteht. Das Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt lädt Sie zu dieser Informationsveranstaltung herzlich ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Externe Referenten:

Gabi Geyer, Wirtschaftsprüferin, Osterburg und Mitglied der Beratervereinigung Sachsen-Anhalt e.V. (BUSA)

Dipl.-Kfm. Ralf Glöckner, Unternehmensberater, Buhtz & Partner GbR, Magdeburg und Mitglied der Beratervereinigung Sachsen-Anhalt e.V. (BUSA)

Das Programm können Sie sich hier gern herunterladen.

Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten unter:

Anmeldung HWK-Betriebe: betriebsberatung@hwk-magdeburg.de

Anmeldung IHK-Betriebe: stephan@magdeburg.ihk.de

Wann: 18.10.2018 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Rathaus Gardelegen, Rathaussaal, Rudolf-Breitscheid-Str. 3, 39638 Gardelegen

Veranstalter: Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt

30. September 2018 | Pro Engagement - Ein Preis für engagierte Unternehmen
Nähere Informationen zur Auszeichnung

Pro Engagement: Ein Preis für engagierte Unternehmen aus Sachsen-Anhalt

Jetzt bewerben!

Auf Initiative der Arbeitsgruppe des Runden Tisches der Menschen mit Behinderung "Arbeitswelt“ wird vom Landesbehindertenbeirat herausragendes Engagement von öffentlichen und privaten Unternehmen für Menschen mit Behinderungen in Sachsen-Anhalt besonders gewürdigt.

Am 3. Dezember 2018 wird im Magdeburger Rathaus die fünfte Preisvergabe "Pro Engagement"  für die Preisträger des Wettbewerbs 2018 stattfinden.

In drei Kategorien erhält jeweils ein Unternehmen, dass sich besonders für Menschen mit Behinderungen im Sinne des Ausschreibungstextes engagiert, den Ehrenpreis des Beirates. Überreicht werden die Ehrenpreise durch Herrn Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff und den Landesbehindertenbeauftragten Herrn Adrian Maerevoet.

Die Ehrenpreise „Pro Engagement“ werden an jeweils ein Unternehmen verliehen in der Kategorie:

• beschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber
• nicht beschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber
• beschäftigungspflichtiger öffentlicher Arbeitgeber

Mit der o. g. Auszeichnung erwerben die Preisträger das Recht, das Logo „Pro Engagement 2018“ im Rahmen ihrer Außendarstellung zu verwenden.

Weiterhin soll der Preis andere Unternehmen ermutigen, sich für die Belange von Menschen mit Behinderung einzusetzen.

Den "Bewerbungsunterlagen" finden Sie hier und die "Aufruf für Arbeitgeber" hier. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018.

17. September 2018 | Wirtschaftspreis Altmark 2018 | Ihr Unternehmen ist es wert!
Nähere Informationen zum Wettbewerb

Der Wirtschaftspreis Altmark – eine begehrte Auszeichnung

In den zurückliegenden 15 Jahren hat sich gezeigt, dass der Wirtschaftspreis Altmark mit wachsendem Interesse von den regionalen Unternehmen aufgenommen wurde. So konnten sich bereits wichtige Unternehmen auch aus der Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen in die Liste der mit diesem Preis Ausgezeichneten eintragen. Zu nennen sind die WIPAG Nord GmbH & Co. KG,  ELDISY GmbH und die BA Glass Germany GmbH (damals als Agenda Glas AG mit dem Existenzgründerpreis).

Auch in diesem Jahr wurde der Wirtschaftspreis Altmark wieder ausgelobt. Damit werden Unternehmen gewürdigt, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen, ihrer wirtschaftlichen Kompetenz, Kreativität und ihrem Ideenreichtum dafür arbeiten, dass sich die Altmark auch zukünftig als ein wettbewerbsfähiger und attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum weiterentwickelt.

Wie schon seit 2015 ist auch in diesem Jahr die Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis Altmark in vier Bewertungskategorien vorgesehen, wobei die Preisträger ein Preisgeld von jeweils 2.500 Euro erhalten werden.

Der Wirtschaftspreis Altmark 2018 wird in den Kategorien:

  •     Verarbeitendes Gewerbe
  •     Handwerk
  •     Dienstleistungen
  •     Landwirtschaft

vergeben und soll so das strukturell breit gefächerte Spektrum der altmärkischen Wirtschaft in den Mittelpunkt rücken.

Wie es schon in den bisherigen Bewerbungsrunden üblich war, sind die Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei unter der Internetadresse www.wirtschaftspreis-altmark.de eingestellt, können so bequem heruntergeladen und am PC direkt ausgefüllt werden.

Einzureichen ist die Bewerbung bis zum 17. September 2018 schriftlich in der IGZ BIC Altmark GmbH, Arneburger Str. 24, 39576 Stendal, oder im Altmarkkreis Salzwedel (SG 0.81), Karl-Marx-St. 32, 29410 Salzwedel.

Die Preisverleihung findet am 26. Oktober 2018 in einer feierlichen Veranstaltung, ausgerichtet von der Sparkasse Altmark West, in der Hansestadt Salzwedel statt. Gleichzeitig wird auch – wie schon seit 2006 – der Existenzgründerpreis Altmark vergeben.

Qualifizierungsangebote für Unternehmensgründungen | Land und EU fördern Bildungskosten für Gründerkurse | Anmeldungen ab sofort möglich
Nähere Informationen zum Qualifizierungsprogramm

Mit der Pressemitteilung Nr. 82 vom 11.07.2018 informiert der Altmarkkreis Salzwedel, dass aus dem Programm egoWISSEN das Land Sachsen-Anhalt dem Altmarkkreis Salzwedel EU- und landesfinanzierte Fördermittel gewährt. Damit können bis zu sieben Qualifizierungsmaßnahmen für Unternehmensgründungen bis 31.12.2019 durchgeführt werden.

Der Maßnahmeträger ist das Amt für Kreisentwicklung des Altmarkkreises Salzwedel. Zurzeit läuft die Ausschreibung für einen geeigneten Bildungsträger.

Unterstützt werden sollen mit diesem Projekt Existenzgründer/innen und Gründungsinteressierte mit Betriebs-/Wohnsitz im Altmarkkreis Salzwedel.

Erster Vorgründungskurs startet am Dienstag, den 19.09.2018

  • Teilnahmeberechtigte: Gründungsinteressierte bis 1 Jahr vor der Gründung
  • Stundenumfang: 60 Stunden innerhalb von ca. 8 Wochen
  • Förderung: Übernahme der Bildungsträgerkosten

Erster Nachgründungskurs startet am Mittwoch, den 25.09.2018

  • Teilnahmeberechtigte: Existenzgründer/innen bis 5 Jahre nach der Gründung
  • Stundenumfang: 200 h innerhalb von ca. 25 Wochen
  • Förderung: Aufwandsentschädigung je Teilnehmer/in bis zu 100 €/Tag sowie Übernahme der Bildungsträgerkosten

Pro Kurs stehen maximal 18 Qualifizierungsplätze zur Verfügung. Interessierte Existenzgründer und Unternehmensgründer können sich ab sofort anmelden beim:

Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | SG 0.81

Bahnhofstraße 6 | 29410 Hansestadt Salzwedel

Ansprechpartner:

Volker Lahmann, Tel.: 03901/845 670, E-Mail: Volker.Lahmann@Altmarkkreis-Salzwedel.de oder

Sylvia Stummer, Tel.:03901/845 545, E-Mail: Sylvia.Stummer@Altmarkkreis-Salzwedel.de.

 

 

Existenzgründungsberatung durch den Altmarkkreis Salzwedel in Gardelegen
Terminübersicht 2018

Ihre Fragen zur Existenzgründung und Selbständigkeit können Sie  jeweils in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr mit dem zertifizierten Existenzgründungsberater des Altmarkkreises Salzwedel, Volker Lahmann an folgenden Terminen in Gardelegen besprechen:

  • Dienstag, 14. August 2018

  • Dienstag, 09. Oktober 2018

  • Dienstag, 11. Dezember 2018

  • Wo: Gardelegen, Rathausplatz 1, Rathaus, Beratungsraum im 1. Obergeschoss

Fachleute von der IHK Magdeburg, Geschäftsstelle Salzwedel, der Handwerkskammer Magdeburg oder vom Jobcenter können bei Bedarf hinzugezogen werden.

Da die Beratung in Einzelgesprächen von ca. 45 Minuten Länge erfolgt, wird um eine vorherige Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail bei Herrn Volker Lahmann, Amt für Kreisentwicklung, Altmarkkreis Salzwedel gebeten. Die Beratung ist unentgeltlich.

Kontaktdaten:

Volker Lahmann | Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Bahnhofstraße 6 | 29410 Salzwedel |Tel.: 03901-845 670 | Fax: 03901-845 671 | E-Mail: v.lahmann@igz-saw.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

 

IHK-Beratertage für Existenzgründer
Terminübersicht 2018

Haben Sie vor, ein Unternehmen zu gründen oder sind bereits seit kurzem selbstständig? Antworten rund um das Thema Selbstständigkeit erhalten Sie von der IHK-Mitarbeiterin Sarah Lukas der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Geschäftsstelle Salzwedel an den folgenden Beratertagen in Gardelegen:

  • Do, 14. Juni 2018 im Beratungsraum (1.OG) des Rathauses der Stadtverwaltung Hansestadt Gardelegen
  • Di, 18. September 2018  im Beratungsraum (1.OG) des Rathauses der Stadtverwaltung Hansestadt Gardelegen
  • Di, 13. November 2018  im Beratungsraum (1.OG) des Rathauses der Stadtverwaltung Hansestadt Gardelegen

Die Beratertage finden jeweils in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr statt. Um eine vorherige Terminvereinbarung wird gebeten. Ihre Anmeldung zu dem jeweiligen Beratungsangebot richten Sie bitte an:

IHK Magdeburg | Geschäftsstelle Salzwedel | Existenzgründungsberatung | Sarah Lukas | Altperverstraße 22-24 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901 477 571 | Fax: 03901 422 093 | E-Mail: lukas@magdeburg.ihk.de | www.magdeburg.ihk.de

HWK-Beratertage für Unternehmen und Existenzgründer
Terminübersicht 2018

Die regionalen Beratungen der Handwerkskammer Magdeburg für die Hansestadt Gardelegen finden stets am 4. Donnerstag im Monat von 09.00 bis 15.00 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Altmark Geschäftsstelle Gardelegen in der Bahnhofstraße 12 statt:

  • 25. Januar 2018
  • 22. Februar 2018
  • 22. März 2018
  • 26. April 2018
  • 24. Mai 2018
  • 28. Juni 2018
  • 26. Juli 2018
  • 23. August 2018
  • 27. September 2018
  • 25. Oktober 2018
  • 22. November 2018

Ihr Ansprechpartner ist:

Karsten Gäde | Tel.: 0391 6268-212 | Gareisstraße 10 | 39106 Magdeburg | info@hwk-magdeburg.de | www.hwk-magdeburg.de

Finanzierungs- und Förderberatung durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt und Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH/ MBG
Terminübersicht 2018

Für Unternehmen des Altmarkkreises Salzwedel findet die Finanzierungs- und Förderberatung im Amt für Kreisentwicklung (Haus 5 - ehm. IGZ) des Altmarkkreises Salzwedel, Raum 312 in der Bahnhofstraße 6 in 29410 Hansestadt Salzwedel jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr an folgenden Terminen statt:

  • Mittwoch, 21. Februar 2018

  • Mittwoch, 23. Mai 2018

Von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt steht Ihnen Herr Sebastian Knabe als Förderberater für Firmenkunden zu allen Förder- und Finanzierungsfragen in nachfolgenden Bereichen gerne zur Verfügung:

Gründen | Investieren | Forschen und Entwickeln | Aus- und Weiterbilden | Wohnen und Vermieten Kultivieren | Kooperieren

Von der Bürschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH/ Mitteldeutsche Beteiligungsgesellschaft mbH steht Ihnen gerne Frau Jutta Landmann zur Verfügung, wenn es darum geht, dass Sie in Ihr Unternehmen investieren  oder ein Unternehmen gründen möchten, aber die Hausbank eine Finanzierung ablehnt. Bei tragfähigen Unternehmenskonzepten berät Sie Frau Landmann gerne über die Bürgschafts- und Beteiligungsprodukte, um Ihrem Vorhaben die fehlende Sicherheit zu geben.

Zusätzlich findet in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr die Existenzgründungsberatung der Handwerkskammer Magdeburg im Haus 5 der Kreisverwaltung (ehemals IGZ) in 29410 Salzwedel, Bahnhofstraße 6, Raum 502 statt.

Für die 30-minütigen Einzelgespräche wird um eine vorherige Terminvereinbarung bei Herrn Volker Lahmann gebeten.

Volker Lahmann | Amt für Kreisentwicklung | Altmarkkreis Salzwedel | Tel.: 03901 845 670 | E-Mail: volker.lahmann@altmarkkreis-salzwedel.de