Hansestadt Gardelegen

2. Stadtspaziergang


2. Spaziergang

2. Stadtspaziergang Gardelegen: Schlüsselkorb und Altstadt Am 21. August 2018 laden Bürgermeisterin und Stadtverwaltung alle interessierten BürgerInnen der Stadt zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Gardelegener Innenstadt ein. Anlass ist die Fortschreibung des Integrierten Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes für die Fördergebiete der Stadterneuerung. Das beauftragte Planungsbüro (Büro für Siedlungserneuerung aus Dessau) möchte vor Ort mit den Bürgern ins Gespräch kommen, geplante Maßnahmen vorstellen und Probleme erörtern. Dabei sind Hinweise und Anregungen aus der Bevölkerung ausdrücklich erwünscht. Der Spaziergang beginnt am Dienstag, den 21. August um 18 Uhr vor der Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek (Im Schlüsselkorb 16), dauert etwa 2,5 Stunden und endet gegen 20.30 Uhr an der Nicolaikirche, wo es bei kühlen Getränken einen gemütlichen Ausklang geben soll. Hier ist nochmal Zeit für Rückfragen, Hinweise und Erläuterungen zu den Förderprogrammen anhand von Luftbild und Karte. Schwerpunkte während des Spaziergangs werden laufende Investitionsmaßnahmen im Schlüsselkorb, Neubau des Seniorenzentrums Otto-Nuschke-Straße, Laden- und Gebäudeleerstände in der Innenstadt, Sanierungsmaßnahme Rudolf-Breitscheid-Straße, Entwicklung des Geländes der ehemalige Garley-Brauerei sowie der Nicolaikirche sein. Die Stadt Gardelegen lädt alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu diesem informativen Abendspaziergang ein und hofft auf regen Gedanken- und Ideenaustausch. Datum: Di., 21.08.2018 Beginn: 18.00 Uhr Start: Stadt-, Kreis und Gymnasialbibliothek, Im Schlüsselkorb 16 Dauer: ca. 2,5 Stunden

2. Spaziergang

Teilen